Rommelfanger in der Schweiz

Offline

Ja, so mancher wird jetzt denken, daß es schade ist, daß ich meine Gedanken zur Zeit nicht mehr online poste. Neben einer persönlichen Angst spielt da sicher der Zeitfaktor eine Rolle und da sieht es einfach so aus, daß die Meldungen und damit die Einträge auf den Seiten explosionsartig immer mehr werden. Spontan komme ich oft nicht zur Bearbeitung, dann liegen die Meldungen und bis ich mich wieder an die Seite setze, sind schon wieder neue Meldungen dazu gekommen. Die letzte wichtige Meldung war die Debatte, wieweit der Apotheker die Grippeschutzimpfung selbst machen darf/soll/muß.

Der rechtliche Hintergrund hinter der Debatte sprengt mehrere Seiten und das Ergebnis? Ich habe mir die Frage gestellt, was ich damit eigentlich will und ich habe gesehen, daß ich hier früher oder später zum Führer der Massen werde, wenn ich das Konsequent durchziehe. Meine Position dazu: Nein! Ich habe mir in jungen Jahren die Finger oft genug verbrannt und werde sicher nicht die Fackel im Benzinlager sein.

Deshalb nehme ich die Seiten vom Netz und werde die Zeit lieber nutzen, um hier gestalterisch tätig zu werden.